Artikel

Vom „absichtslosen Interessenten“ zum Stammkunden

In der letzten Ausgabe der Fitness Management haben Sie erfahren, wie Sie das Wissen fundierter gesundheitspsychologischer Modelle und Theorien nutzen können, um Ihre Interessenten für den Abschluss der Mitgliedschaft zu gewinnen – eine effiziente, aber punktuelle Betrachtung der Phase „Verkauf“. In diesem Artikel wird nunmehr dargestellt, wie Sie mit Hilfe der Transtheoretischen Theorie den Kunden aus ganzheitlicher Sicht behandeln können. Dieses Spektrum umfasst bereits die Phase, wenn der „mögliche Interessent“ noch absichtslos und ohne Problembewusstsein zu Hause sitzt, und zieht sich hin zu einer nachhaltigen Verhaltensänderung, d. h. so lange bis er zum Stammkunden geworden ist.

Sehen Sie sich hier den kompletten Artikel an:

Alle Bildrechte liegen bei fitness Management International (fMI)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.